Startseite Startseite
Orthpädie
Physio Complex
Doctors Gym
Sehnenzentrum
Akupunktur
Cityrun
prevneton
Spiroergometrie
Ihr Weg zu uns
ZfS Rundgang
ZfS Panorama
Downloads
Links
Öffnungszeiten
Impressum
Datenschutz
scatvids.clubjavvids.comshemalecuties.top
| Drucken |
Neu!      Kurs "Sicher in den Tauchurlaub"
spacer
Sie planen einen Tauchkurs im Ausland? Ihr Tauchschein liegt schon einige Zeit zurück und Sie sind sich Ihrer Kenntnisse und Fertigkeiten nicht mehr sicher?

In Zusammenarbeit mit der Tauchschule scubatime Münster (Link http://www.scubatime.de/) bietet das ZfS einen Kurs für Einsteiger und Wiedereinsteiger in den Tauchsport an. Die Veranstaltung ist auf zwei Kursabende angelegt und findet mehrfach jährlich statt - jeder Kursabend teilt sich in einen Seminarteil im ZfS und die nachfolgende Praxisausbildung mit Tauchgeräten im Bürgerbad Handorf. Beginnen Sie Ihren Tauchurlaub schon heute und setzen Sie auf eine optimale Vorbereitung Ihres Wissens und Ihrer Ausrüstung. "Sicher in den Tauchurlaub" vermittelt Ihnen an zwei Abenden alles Wesentliche aus Tauchtheorie und Tauchpraxis. Die Tauchlehrer der Tauchschule scubatime und die ZfS Sportmediziner stehen Ihnen im Seminarraum und im Wasser mit Rat und Tat zur Seite und zeigen, wie es geht! Damit Sie überall im Urlaub sicher abtauchen können!


Kurstermine in 2010:
09.03. + 16.03.2010
08.06. + 15.06.2010
14.09. + 21.09.2010
07.12. + 14.12.2010

Kurszeiten: jeweils 19:00h - 22:30h

Ort für die Theorieschulung: ZfS Seminarraum, 19:00h bis 20:00h Bad für die Praxisausbildung: Bürgerbad Handorf, 21:00h - 22:30h


Referenten:

Dr. med. Ralph Schomaker - ZfS-Zentrum für Sportmedizin Münster
David Berning (CMAS TL2) - scubatime Tauchschule Münster

Teilnehmerbrenzung: 12 Personen


Tauchmedizinische Themen des Seminarteils:
1. und 2. Tag: - Alkohol und Tauchen
- Sonnenallergie
- Asthma und Tauchen
- Tauchen nach Paukenfellröhrchen
- Malariavorbeugung und Tauchen
- Reisekrankheit / Übelkeit
- Schnupfen / Nasenspray und Tauchen
- Impfprävention
- Welche Medikamente machen tauchuntauglich?
- Mit Kindern tauchen - wer darf wie tief tauchen?


Tauchtechnische Inhalte des Praxisteils:


1. Kurstag

1.      gemeinsamer Zusammenbau der Ausrüstung
2.      Sicherheitshinweise
3.      Partnercheck / Buddycheck
4.      Eingewöhnung im flachen Bereich (Atmung, Jacket)
5.      Atemregler aus dem Mund nehmen, wieder erlangen, ausblasen / Luftdusche
6.      Maske teilweise fluten, ganz abnehmen, ausblasen
7.      Tarierübungen (schweben, pivotieren, Lungentarierung...)
8.      Gemeinsames Auseinanderbauen und Versorgen der Ausrüstung

2. Kurstag

1.      selbständiger Zusammenbau der Ausrüstung
2.      Wiederholung Maske abnehmen und ausblasen
3.      Octopus-Atmung
4.      Wechselatmung im flachen Bereich
5.      Wdh. Tarierübungen
6.      Bergen eines Bewusstlosen Tauchers
7.      Schleppen und Schieben an der Wasseroberfläche



Teilnehmergebühr (für 2 Kursabende inkl. Ausrüstung)
: 79,- Euro

Anmeldung zum Kurs unterhttp://www.scubatime.de/sichertauchurlaub.html

Flyer zum Download

 
Veranstaltungskalender
Alter G
Komplextherapie
Gesundheits-Checkup
Leistungsdiagnostik
Ernährungsberatung
Sportlerintensivtherapie
Marathon
Kinderorthopädie
Chirotherapie
Tauchmedizin
Spiro-Kurse
Stosswellentherapie
Akupunkturtag
Chirotherapiekurse
Stellenangebote
Sponsoren USC Münster RVM 1882 Tennisbase Germany Olympiastützpunk Westfalen Hochschulsport Münster Leonardo Campus Run Sparda Münster City Triathlon W + F Münster Sparkasse Münsterland Giro Laufsportfreunde Münster Turngemeinde Münster Ultra Schwimmen Volksbank Münster TRIFINISH LG Ration Muenster TK Homepage Preussen Münster Leichtathletik Volleyball Club Olympia Münster